Tauwetter


autofahren bei Tauwetter
Matsch und Tauwetter

Tauwetter ist grauschwarz, suppt und sifft.

Ich mag eigentlich kein Tauwetter. Es ist Mittelmaß. Nicht heiß nicht kalt. Nicht fest nicht flüssig. Pippi Langstrumpf ohne Sommersprossen und Pferd. Wie das Wort „eigentlich“. „Eigentlich“ macht jede Tatsache relativ. Das Wort gehört zu den Füllwortern, Füllwörter sollte man streichen. Darum schreibe ich nicht über Tauwetter, kein Wort. Wie soll man über das Dazwischen auch schreiben? Eben, wenn man das „eigentlich“ weglässt, muss man es direkt aussprechen: Tauwetter ist für sich allein betrachtet doof.

Bei Tauwetter rauscht das geschmolzene Wasser. Die Flüsse steigen über die Ufer, überschwemmen, füllen Keller. Das Wasser nimmt Geröll mit, Schmutz und Dreck. Es fließt aus allen Richtungen, von oben nach unten. Zurück bleiben graue, matschige mit Erde vermischte Schneereste. Tauwetter nimmt Dreck mit, hinterlässt Dreck.

Es gibt Länder, in denen kommt der Frühling fast über Nacht. In Moskau zum Beispiel mutet es wie ein Wunder an, wenn binnen weniger Tage die schwarzen Flächen neben den Straßen grün werden. Nach dem Winter besiedelt grün all den grauschwarzen Ruß.

Tauwetter leitet ein Wunder ein.

Tauwetter leitet ein Wunder ein, jedes Jahr im Frühling. Nach der weißen, reinen Zeit, beginnt die Sonne alles aufzulösen. Wasserströme reißen den Winter mit sich fort. Den Winter aus den Bergen, aus dem Flachland und aus unseren Köpfen. Wie eine Zwiebel. Hat man sich durch die die rauhe Schale und die weiche Außenhaut von modernen Zwiebeln durchgekämpft kommt des Beste: scharf, knackig, schönes Wetter, heiß.
Noch mehr Wörter zum Tauwetter gibt es in Geschichten. Zum Beispiel in dem eBook „Tauwetter“ von Lutz Schafstädt.
Ich habe sie mit großem Vergnügen gelesen. Die Geschichten bestechen durch ihre heitere Sicht auf das ganz normale Leben, immer mit Überraschungen gewürzt. Auch die Überraschungen gehören zum Tauwetter. Was haben wir vor dem Winter im Garten vergessen? Welche Pflanzen haben die Kälte überlebt, ist der Rosmarin heuer erfroren? Sind die Schneeglöckchen schon da?
Tauwetter zur richtigen Jahreszeit ist großartig.

schneeglöckchen bei tauwetter
Tauwetter im Garten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.